Jordanien Reise mit Chauffeur

Reiseinfos

Jordanien Rundreise mit Chauffeur: Eine individuelle Reise in das Königreich Jordanien ist für junge Leute ein wahres Erlebnis. Von Amman zum Toten Meer, weiter nach Petra und Aqaba - diese aktive Jugendreise nach Jordanien haben wir speziell für den Kultur interessierten Weltenbummler organisiert. Die Vielfalt der kulturellen Schätze fordern den Weltenbummler in dich heraus und wollen entdeckt werden. Für Erholungssuchende sind unsere komfortablen Strandhotels am Ende der Jugendreise genau das Richtige. Für Gesundheits- und Wellnessreisende lässt der Besuch am Toten Meer keine Wünsche offen und lädt zum Entspannen ein. Begleitet wirst du von einem privaten Chauffeur, darüber hinaus ist es bei TRAVELKID jederzeit möglich, diese Jordanien Reise maßgeschneidert an deinen Wünschen anzupassen.

Die erste Fernreise ohne Eltern: Du willst diese Jordanien Reise ohne Eltern machen? Wir haben einige guten Tipps und wichtigen Argumente für deine Eltern zusammengestellt, warum du unbedingt mit TRAVELKID verreisen solltest.

  • Das beste Erlebnis ist sicherlich eine 3-tägige Kamelsafari mit Übernachtung im Beduinenzelt. Wie das genau abläuft, verraten wir euch gerne telefonisch!
  • Englischsprechender Chauffeur nur da wo notwendig, sonst bist du selbstständig unterwegs
  • Die Aktivitäten und die geführten Besichtigungen in Jerash und Petra finden nur mit deinen Freunden statt, nicht in einer Gruppe
5 / 5
Reiseziel: Sri Lanka Jugendreisen
Unsere Tochter war mit TRAVELKID auf Sri Lanka und aus Sicht der Eltern ergaben sich folgende Vorteile: - mit Maximilian stand…

TRAVELKID

Entdecke 4 Stunden von Zuhause eine andere Welt

Jetzt Angebot anfordern

Reiseverlauf

TRAVELKID greift auf das umfangreiche Flugangebot der TUI 4U AG zurück. Hier haben wir Zugang auf spezielle Veranstaltertarife, welche an Landleistungen gebunden sind. Diese Tarife sind viel günstiger und auf Online Portalen nicht auffindbar. Buche deswegen deine Flüge günstig bei TRAVELKID! So bleibt deine Traumreise leistbar!

Willkommen in Jordanien!

Direkt nach der Ankunft wirst du von deinem englischsprechenden Chauffeur pünktlich am Flughafen abgeholt und in deine gemütliche Unterkunft in die Hauptstadt Jordaniens gebracht. Du übernachtest in einem **** Hotel ohne Schwimmbad oder in einem *** Hotel mit Schwimmbad. Du hast die Wahl. Bitte beachte, dass nicht jedes Hotel gemischtes Schwimmen erlaubt. Mehr Informationen über Hotels in Jordanien findest du unter den Reisetipps. 

ANGEBOT für Jugendliche: Du benötigst für die Einreise ein Visum. Wenn du die Flüge nach Amman und die Jordanien Rundreise bei TRAVELKID buchst, bekommst du das Visum – bis auf Widerruf – am Flughafen kostenlos ausgestellt. So bleibt deine Jordanien Reise leistbar!

Heute startest du mit dem ersten Höhepunkt deiner Jordanien Reise. Mit deinem eigenen Chauffeur machst du mit deinen Freunden einen Ausflug nach Jerash. Jerash liegt weniger als eine Autostunde von Amman entfernt. Die Strecke führt durch das reizvolle Hügelland von Gilead. Die prachtvolle Stadt ist, dank des Wüstenklimas, eine der besterhaltenen römischen Städte. Sie ist zu Recht für die makellose Kolonnade, den Triumphbogen Hadrians und den Tempel der Artemis berühmt. Jerash wurde im Jahr 78 v. Chr. aufgrund eines Erdbebens unter Sand verschüttet, wurde jedoch später durch die Römer wiederaufgebaut. Nach den Restaurierungsarbeiten in diesem Jahrhundert macht Jerash wieder einen sehr guten Eindruck und wird zu Recht mit Pompeji verglichen.

In Jerash genießt du wieder die Vorteile einer Jugendreise mit TRAVELKID! Auf einer privaten Führung wirst du mit einem ortskundigen englischsprechenden Reiseleiter alle Geheimnisse dieser wundervollen Stadt erfahren.

Abhängig von der Rückkehr des Ausfluges, wird am Nachmittag noch ein Rundgang durch Amman organisiert. Der Vorteil deiner individuellen Jordanien Reise ist, dass du das Programm spontan auf deine Wünsche abstimmen kannst. In der lebhaften Hauptstadt lebt ein Drittel der jordanischen Bevölkerung. Amman wurde auf sieben Hügeln gebaut, die als natürliche Orientierungspunkte dienen. Überall in der Stadt stößt man auf Überreste aus der griechischen, römischen und osmanischen Besatzungszeit. Den besten Blick auf das römische Amphitheater hast du von der Jebel-el-Qalat-Zitadelle, heute ein archäologisches Museum. Hier wirst du durch die Souqs schlendern und während der Streetfood Tour einige der beliebtesten Speisen auf der arabischen Küche probieren können.

Optional buchbar: Anschließen an der Streedfood Tour können wir eine Weinverkostung organisieren. Wusstest du, dass hier in dieser Gegend Wein produziert wird? Lass dich ein auf eine Welt voller Genuss und probiere drei Weine deiner Wahl.

Auf einer eineinhalb stündigen Autofahrt geht deine Jugendreise in Jordanien heute zuerst nach Azraq. Im Zentrum der ansonsten völlig trockenen jordanischen Wüste liegt ein einzigartiges Feuchtgebiet, das Azraq Wetland Reserve mit einer Fläche von 12 Quadratkilometern. Es wurde 1978 eingerichtet und ist das einzige Feuchtgebiet, das von der Royal Society of Nature Conservation Jordaniens unter Schutz gestellt ist. Ausgrabungen im Azraq Wetland Reserve förderten Reste einer Mauer aus römischer Zeit um 300 nach Christus zutage. Du kannst das Reservat und die Wüstenschlösser mit dem Fahrrad erkunden. Während der Ramadan Zeit finden keine Radtouren statt.

Im Anschluss fährst du weiter zum nahegelegenen Shaumari Wildlife Reserve, welches 1975 ebenfalls von der Royal Society for the Conservation of Nature (RSCN) gegründet wurde. Während einer kleinen Oryx-Safari wirst du von einem erfahrenen Ranger begleitet und im Anschluss wieder zu deinem Hotel in Amman gebracht. Eine Lunch Box ist im Preis inkludiert.

Baustein: Nach dieser Tour kannst du in Hammam noch ein traditionelles türkisches Dampfbad genießen und in der Sauna oder bei Massagen die Seele baumeln lassen.

Deine Jordanien Rundreise führt dich ohne Eltern zunächst nach Madaba, die Stadt liegt nur 45 Autominuten von Amman entfernt. In dem herrschaftlichen Bischhofssitz residierten christlich-byzantinische Würdenträger. Während dieser Zeit entstand in Madaba eine Vielzahl christlicher Kirchen. Die Böden dieser Gotteshäuser wurden mit kostbaren Mosaiken verziert, die biblische Darstellungen, aber auch mythologische Bilder zeigten. Viele davon lassen sich heute noch bewundern, sie sind zusätzlich im Mosaikenmuseum von Madaba ausgestellt. Du kannst hier selbstständig das Dorf besuchen und ein Mittagessen organisieren.

Nach dem Mittagessen verlässt du diese wunderschöne Stadt, um den Berg Nebo zu besuchen. Moses schaute damals, kurz bevor er starb, vom Gipfel auf das gelobte Land. Auch du kannst hier einen Blick auf das gelobte Land werfen, bei guter Sicht kann man hier Jericho im Westjordanland und sogar Jerusalem sehen. 

Das Ziel deiner heutigen Jordanien Reise ist das Tote Meer. Das Tote Meer liegt 400 m u. d. M. und ist damit der tiefste Punkt der Erde. Das Meer hat keinen Abfluss und bewirkt, aufgrund seines etwa 10-fachen Salz- und Mineralien-Gehaltes eines normalen Meeres, einen Auftrieb, der selbst Nichtschwimmern das Ertrinken unmöglich macht. Das Wasser des Salzsees ist sehr warm und wirkt eher wie Öl und zieht Schlieren. Der perfekte Ort für junge Leute zum Chillen!

Du übernachtest in einem *** Hotel, das Abendessen ist hier im Hotel im Preis inkludiert.

Nach dem Frühstück geht die Jordanien Jugendreise weiter zum Mujib Siq Trail. Ein Pflichtprogramm für abenteuerlustige junge Leute. Vergiss nicht, deine Badehose einzupacken, du wirst sie hier garantiert brauchen! Du wanderst selbstständig durch die faszinierende Schlucht, meterhohe, dunkelbraune Mauern ragen auf beiden Seiten empor. Der ruhige Bach verwandelt sich langsam in einen starken Fluss. Irgendwann wird das Wasser tiefer, die Strömungen stärker und die Hindernisse im Wasser größer. Ein grandioses Abenteuer mit Nervenkitzel, Abkühlung und Anstrengung. Die Schlucht kann, aus Sicherheitsgründen, jederzeit gesperrt werden und ist nur zwischen 1. April und 31. Oktober geöffnet.

Nach diesem großartigen Erlebnis geht deine spannende Rundreise durch Jordanien weiter in den Dana Nationalpark, wo du nach 2 Stunden Autofahrt ankommst und dort dein Zimmer in einem einfachen Guesthouse beziehst. Auf den ersten Blick wirkt die Landschaft des Dana Nationalparks mit Felshängen, Geröll und Sanddünen wie eine unbelebte Wüste. Mit etwas Glück kannst du Hyänen, Wölfe oder Wildkatzen entdecken!

Wenn du mehr Wildtiere sehen willst, ist eine Erlebnisreise nach Namibia, Westafrika, Costa Rica oder Sri Lanka genauso empfehlenswert.

Am Vormittag machst du eine Wanderung durch den Dana Nationalpark, um die prachtvolle Umgebung besser kennenzulernen. Ein Lunch Box eignet sich für eine Pause am Rande des Jordan Rift Valleys.

Danach führt die Jordanien Reise von Dana nach Petra und wir haben für Jugendliche und für junge Leute während der Autofahrt einige Ausflüge organisiert. Ungefähr 25 km nördlich von Petra krönt ein imposantes Schloss den Kegel eines Felsens, der sich über eine wilde, raue Landschaft erhebt, es wurde 1115 erbaut. Heute ist es nach dem nahe gelegenem Ort Shobak benannt, für die Kreuzritter war es einst Crak de Montréal – die königliche Festung.

Die Fahrt geht weiter nach Little Petra, es liegt wenige Kilometer nördlich der historischen Stadt Petra. Der ehemalige Karawanenrastplatz und größte Warenumschlagplatz von Petra kann als Vorort von Petra betrachtet werden. Die schmale Schlucht am Eingang war durch eine Tür zu verschließen und bot große Sicherheit durch ihre Unzugänglichkeit. Die eigentlichen Unterkünfte liegen im engen Tal des Siq el-Barid. In der ganzen Schlucht finden sich zahlreiche Höhlen, Nischen, Fassaden, Kanäle und Zisternen. Es wird auf das 1. Jahrhundert datiert. Hier kannst du mit deinen Freunden in die antiken Vermächtnisse eintauchen.

Im Anschluss führt dich die Jordanien Jugendreise, welche du ohne Eltern machst, nach Petra. In der Nabatäer-Stadt Petra wirst du dich wie in einem Indiana-Jones-Film fühlen! Diese einstige Hauptstadt wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. in den sandfarbenen Stein gehauen und auch Römer und Byzantiner haben hier ihre Spuren hinterlassen.

Für heute ist eine 2-stündige geführte Wanderung bis zur Schatzkammer des Pharaos, welche zu Fuß durch die immer schmaler werdende Siq-Schlucht zu erreichen ist, geplant. Unter anderem kannst du auch das Theater und einige Felsengräber, darunter das Urnengrab, das Korinthische Grab und das Palastgrab, selbstständig anschauen. Beeindruckend ist das Farbenspiel bei Sonnenaufgang auf dem gelben, rosa und selbst blauen Gestein. Verborgen in den Bergen war die Stadt ursprünglich nur Beduinen bekannt, bis sie im Jahr 1812 von einem Schweizer Kunsthistoriker wiederentdeckt wurde. Wenn Jordanien eine zu kulturelle Reise für dich ist, kannst du bei den anderen Jugendreisen von TRAVELKID schauen. Vielleicht ist da etwas passenderes für dich dabei.

Möchtest du nach diesem fantastischen Tag mehr über die arabische Küche erfahren? Dann hast du ab 18.00 Uhr die Gelegenheit dazu. Auf dieser geführten Jugendreise durch Jordanien nimmst du mit deinen Freunden an einer lustigen Cooking Class teil. Ihr bereitet, unter Anleitung eines einheimischen Kochs und einer Hausfrau, verschiedene Gerichte zu, welche ihr dann natürlich auch gemeinsam verzehrt. Von euren Lieblingsspeisen könnt ihr die Rezepte mit nach Hause nehmen. Auf unserem Reiseblog findest du einen Beitrag zu der arabischen und jordanischen Küche.

Verlängerungstipp: Du kannst am Montag, Mittwoch und Donnerstag um 20.30 Uhr ein 2-stündiges Erlebnis beim Petra at Night Event mitmachen. 1500 Lichter beleuchten die Schlucht und das Schatzzimmer.

Heute schicken wir dich in die Wüste und zwar in das spektakulärste Wüstengebiet im Süden von Jordanien, das für seine beeindruckenden pastellfarbenen Felsformationen bekannt ist. Es ist interessant zu wissen, dass der berühmte Film „Lawrence von Arabien“ genau hier gedreht wurde und dass amerikanische Produzenten diese Lokalität schon für mehrere Western nutzten. Wadi ist ein Gebiet mit einer Länge von etwa 100 Kilometern und einer Breite von etwa 60 Kilometern. Es liegt auf etwa 800 m ü. NN, wobei die höchsten Erhebungen der Jebel Um Adaami mit 1832 m und der Jabel Rum mit 1754 Metern sind. In der Nähe des kleinen Beduinendorfes Al Disa wird in einem großen Beduinenzelt übernachtet, vorher wirst du auf deiner Reise durch Jordanien beim abendlichen Buffet mit den Beduinen die wunderschöne Umgebung genießen.

Noch ist es nicht so weit, während einer abenteuerlichen Jeepsafari erkundest du zuerst die faszinierenden Abschnitte von Wadi Rum. Du fährst zu den Ruinen von einem alten Tempel und Lawrence's Spring ist eine Felsformation mit fantastischen Aussichten. Außerdem lernst du rote Sanddünen kennen und alte Felsgravuren lesen. Mehr verraten wir nicht, entdecke heute gemeinsam mit TRAVELKID die Geheimnisse des Wadi Rums! Ein Lunch Box ist im Preis inkludiert. 

Heute übernachtest du in einem Beduinenzelt in der Wüste – Abenteuer pur! Es sind hier nur Toiletten vorhanden. Wenn du eine 3-tägige Kamelsafari machen möchtest, dann fordere eine individuelle Beratung bei TRAVELKID an. Wir erzählen gerne mehr über dieses andere Abenteuer.

Auch am heutigen Tag wirst du den Beduinen nacheifern und die schönsten Flecken des Wadi Rum mit einem 4x4 Jeep entdecken. Elephant Rock und Chicken Rock sind nur 2 Stopps, auf dem Gipfel des Berges Jebel Al Hash, wo du raufwanderst, genießt du die beste Aussicht über Wadi Rum. Packe also auf jeden Fall deine Kamera ein und halte das atemberaubende Panorama fest und genieße das unbeschreibliche Freiheitsgefühl am Berg. Ein Lunch Box ist heute wieder im Preis inkludiert.

Eine authentische und umweltfreundliche Art, die einzigartige und zeitlose Gegend zu erkunden, ist der Kamelritt. Die arabischen Kamele haben nur einen Buckel und sind seit Tausenden von Jahren die treuen Gefährten der Beduinen. Der Guide wirst dir eine ausführliche Einführung in die Reittechniken geben. Du wirst die Stille der Wüste sehr genießen und auf dem Kamel eine einzigartige Erfahrung mitnehmen.

Oder willst du mal ein Once in a lifetime experience erleben? Dann buche eine Heißluftballonfahrt. In den frühen Morgenstunden wird dein Abenteuer beginnen. Der Ballon bringt dich auf 3000 Fuß. Diesen Blick dieses Erlebnis empfehlen wir dir von Herzen. Wir träumen immer noch davon.

Nach dem Mittagessen fährst du in zirka 1 Stunde nach Aqaba, der einzigen Hafenstadt Jordaniens, gegenüber dem israelischen Eilat am Roten Meer gelegen. Wir reservieren ein *** Hotel in Aqaba City für euch. Dieses Hotel hat keinen privaten Strand, der Strand erreichst du zu Fuß. Wenn du etwas mehr Geld zur Verfügung hast, können wir ein schönes Strandresort am perlenweißen Tala Bay Strand organisieren. 

Wann ist die beste Reisezeit für Jordanien eigentlich? In jedem Fall macht das immer warme Klima Aqaba zu einem perfekten Ort, um am Ende der Jordanien Jugendreise in der Sonne zu liegen und den schönen Strand zu genießen. Du genießt hier etwas Freizeit um die Stadt in deinem eigenen Tempo erkunden zu können.

Ein empfehlenswerter Ausflug für junge Leute ist der Schnorchelausflug, wo du an traumhaft schönen Korallenriffen die Unterwasserwelt entdecken kannst. Mittagessen und die Schnorchelausrüstung sind auf diesem optional buchbaren Ausflug bereits enthalten.

Oder möchtest du lieber ganz ins Rote Meer eintauchen und hast den Tauchschein schon in der Tasche? Dann unternimm eine Bootsfahrt mit zwei Tauchgängen, um die Meeresbewohner hautnah zu erleben. Mittagessen und die Tauchausrüstung sind bereits inkludiert. Auch dieser Ausflug können wir optional für dich reservieren.

Am Roten Meer bieten sich zahlreiche Aktivitäten für junge Leute. Wie wäre es zum Beispiel mit einer wilden Jetski Fahrt oder einer Parasailing Tour? Wir können diese Aktiviäten gerne für euch organisieren.

Wer es gemütlicher mag, dem empfehlen wir eine Kanufahrt und organisieren wir gerne für dich!

Heute fährst du in knapp 4 Stunden wieder zurück nach Amman für eine letzte Übernachtung. Eine spannende Erlebnisreise durch Jordanien neigt sich dem Ende zu.

Den Transfer zum Flughafen werden wir auf deine Flugzeiten abstimmen und für dich organisieren. Voller fantastischer Eindrücke fliegst du von Jordanien wieder nach Hause zurück und hast du eine schöne Jugendreise erlebt. 

Ein Angebot anfordern

Fotos Jordanien Reise 📸

Schatzzimmer Petra
Wanderung Dana Nationalpark
Once in a lifetime experience!
Jordanien Reise immer mit privatem Chauffeur
Schnorcheln oder Tauchen im Roten Meer Aqaba
Übernachtung im Beduinencamp
Shaumari Wildlife Reserve
Tolle Jugendhotels mit fantastischer Aussicht

Preise Jordanien Jugendreise

Deine Jordanien Rundreise organisieren wir mit einem privaten Chauffeur. Somit können wir auch für junge Leute ohne Führerschein eine Jugendreise durch Jordanien organisieren. Außerdem unterstützen wir damit unsere Fair Trade Gedanke und schaffen Arbeitsplätze. Wir können diese Jordanien Reise jederzeit verlängern, verkürzen oder mit zusätzlichen Übernachtungen an den bestehenden Orten umändern. Frage uns einfach nach den Möglichkeiten.

Hier findest du eine Übersicht über die Reisetermine und Preise für diese 15-tägige Jordanien Jugendreise. Die Preise sind in Euros pro Person. Bitte beachte die Zimmereinteilung.

Preise & Termine

  • Start der Jordanien Reise täglich zwischen 01. Juni - 15. November 2019, sowie von 1. März - 15. November 2020
  • Wir können Wadi Rum auch als Kamelsafari organisieren. Du kannst dazu gerne ein maßgeschneidertes Angebot bei uns anfordern
  • Wenn du Flüge und Rundreise bei uns buchst, schenken wir das Visum - bis auf Widerruf - kostenlos dazu
  • Upgrade zu romantischen **** Strandhotels jederzeit möglich
TRAVELKID Reiseblog

Viele Antworte zu deinen Fragen findest du in unserem Reiseblog.

zum Reiseblog

01. Juni - 31. August 2019 + 2020  
PersonenVerpflegungPreis pro Person
1 Person (1 Einzelzimmer)Großteils Halbpension *3420
2 Personen (1 Doppelzimmer)Großteils Halbpension *1995
3 Personen (1 Dreibettzimmer)Großteils Halbpension *1895
4 Personen (Teilweise 2 Doppelzimmer, teilweise 1 Vierbettzimmer)Großteils Halbpension *1680
5 Personen (1 Doppel- und 1 Dreibettzimmer, teilweise 1 Zimmer für 5 Personen)Großteils Halbpension *1580
6 Personen (2 Dreibettzimmer, teilweise 1 Zimmer für 6 Personen)Großteils Halbpension *1495
01. September - 15. November 2019, 01. März - 31. Mai 2020, 01. September - 15. November 2020  
PersonenVerpflegungPreis pro Person
1 Person (1 Einzelzimmer)Großteils Halbpension *3495
2 Personen (1 Doppelzimmer)Großteils Halbpension *2065
3 Personen (1 Dreibettzimmer)Großteils Halbpension *1960
4 Personen (Teilweise 2 Doppelzimmer, teilweise 1 Vierbettzimmer)Großteils Halbpension *1745
5 Personen (1 Doppel- und 1 Dreibettzimmer, teilweise 1 Zimmer für 5 Personen)Großteils Halbpension *1635
6 Personen (2 Dreibettzimmer, teilweise 1 Zimmer für 6 Personen)Großteils Halbpension *1575
Im Preis inkludiert:
  • 14 Hotelübernachtungen in den erwähnten Hotels oder gleichwertig inklusive Frühstück
  • 4 x Lunch Box oder Mittagessen, 5 x Abendessen
  • Alle erwähnten Ausflüge und Aktivitäten
  • TRAVELKID Reise-App mit ausführlichen Ausflugsinformationen und einer detaillierten Beschreibung deiner Reise
Nicht inkludiert:
  • Der Flug nach Amman
  • Sonstige Mahlzeiten, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Sonstige Eintrittsgelder und fakultative Ausflüge => Werden beim Angebot zugeschickt
  • Storno- und Reiseversicherungen
Andere Gruppenzusammenstellung?

Wenn deine Reisegruppe von dieser Zusammenstellung abweicht, genügt ein E-Mail und ein kostenloses Angebot wird sofort zugeschickt.

Reisetipps Jordanien Reise

TRAVELKID stellt selbst Tickets aus und arbeitet ausschließlich mit renommierten Fluggesellschaften zusammen. Dabei greifen wir auf das umfangreiche Flugangebot der TUI AG zurück und genießen dabei den Vorteil, über günstige Veranstaltertarife zu verfügen, welche auf den Portalen nicht ersichtlich sind.

Wir empfehlen ab München und Zürich Flüge mit Turkish Airlines zu buchen. Turkish Airlines bietet, außer Royal Jordanien Airlines, als eine der wenigen Fluglinien Flugzeiten auf einigermaßen „normalen“ Zeiten und nicht wie zum Beispiel Lufthansa Mitten in der Nacht ankommen. Ab Wien fliegt Austrian Airlines und ab Frankfurt Royal Jordanien direkt nach Amman.

Wenn du eine Jordanien Rundreise mit einem englischsprechenden privaten Chauffeur machen willst, gibt es einige Vorteile. Der Chauffeur kennt den Weg und der Kontakt mit den Jordaniern wird etwas leichter sein. Außerdem schaffen wir somit Arbeitsplätze und unterstützen so unsere Fair Trade Gedanke. Das Auto verfügt über Klimaanlage. Je nach Zusammenstellung deiner Reisetruppe wird diese Reise mit einem PKW oder Mini-Van durchgeführt. Und du entscheidest über das Reisetempo. Vor Ort bekommst du ein Telefon, damit du ständig mit dem Chauffeur in Verbindung bleiben kannst.

Während einer Jordanien Rundreise übernachtest du in guten, sauberen und meist zentral gelegenen *** Sterne Hotels mit einer gemütlichen Atmosphäre und in der Regel ausnahmslos mit Swimmingpool. Im Wadi Rum übernachtest du in einem Beduinenzelt, auch im Dana Nationalpark übernachtest du in einem Safarizelt. Bitte beachte, dass du aus hygienischen Gründen eventuell einen Leinen-Schlafsack mit dir mitführen solltest. Decken und Unterlagen sind vorhanden.

In Aqaba übernachtest du in einem Hotel direkt in der Stadt, damit deine Jordanien Reise leistbar bleibt. Wenn du etwas mehr Geld zur Verfügung hast, können wir ein Hotel direkt am Strand in Aqaba oder in Tala Bay für dich organisieren.

Es gibt die Möglichkeit während dieser Jordanien Rundreisen in **** Hotels zu übernachten. Natürlich übernachtest du auch bei dieser Variante in einem Beduinenzelt und Safarizelt. Wenn eine Übernachtung im Beduinenzelt nichts für dich ist, planen wir auf dem Weg von Petra nach Aqaba einen kurzen Aufenthalt in Wadi Rum und du unternimmst nur eine 4x4 Fahrt durch die Wüste. Übernachten kannst du dann im bequemen Hotel.

Reisepass
Jeder deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger muss im Besitz eines gültigen biometrischen maschinenlesbaren Reisepasses sein, der bei der Abreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Im Reisepass muss noch mindestens eine freie Seite im Bereich „Sichtvermerk“ sein. Andere Nationalitäten bekommen die Einreisebedingungen beim zuständigen Konsulat. Jeder Passagier ist für seine eigenen Reisedokumente verantwortlich. Folgeschaden wegen ungültigen Reisedokumenten können nicht bei TRAVELKID deklariert werden.

Visum
Auch wenn du über die richtigen Reisedokumente verfügst, benötigen österreichische, deutsche und Schweizer Staatsbürger ein Visum. Das Visum kann vor der Einreise bei der Konsulat Abteilung der Botschaft oder direkt bei der Einreise am Flughafen beantragt werden. Es müssen eine Kopie der Bestätigung eines Reisebüros über die gebuchte und bezahlte Hin- und Rückreise (Voucher) sowie die Rück- oder Weiterflugtickets (in Kopie) mit bestätigter Flugbuchung vorgelegt werden. Visumkosten: JOD 40 = USD 60 in Bar oder mit Kreditkarte am Flughafen zu bezahlen. Angebot für junge Leute: Wenn du deine Flüge und die Rundreise bei TRAVELKID buchst, bekommst du das Einreisevisum - bis auf Widerruf - kostenlos dazu!

Diese Regelungen gelten für österreichische, Schweizer und deutsche Staatsbürger. Reisende anderer Nationalitäten bitten wir, sich über die richtigen Reisedokumente und Einreisebestimmungen bei der zuständigen Botschaft zu erkundigen.

Impfungen
Für Jordanien sind keine Pflichtimpfungen notwendig.

Gesundheit
Wer auf Hygiene und Hautpflege achtet, wird abgesehen von eventuellen harmlosen Darmproblemen in der Regel keine gesundheitlichen Schwierigkeiten bekommen. Sonnenbrand ist ein häufiger Grund für Gesundheitsprobleme. Die Sonne ist glühend heiß und besonders in den Monaten Mai bis September werden Temperaturen von locker 40 °C erreicht. Sonnenbrand und Hitzeschlag bekommt man schneller als man denkt. Du solltest daher in der Sonne beim Wandern immer einen Hut und eine gute Sonnenbrille tragen, und beim Sonnenbaden nicht auf eine gute Sonnencreme verzichten.

Leitungswasser eignet sich nicht als Trinkwasser. Du solltest stattdessen Mineralwasser trinken, das überall erhältlich ist. Besonders in kleinen Lokalitäten ist es nicht ratsam ungeschälte Früchte und Salate zu bestellen. In den Städten solltest du dich möglichst in gutbesuchten Lokalen aufhalten. Iss kein Eis, außer in teuren Restaurants. Wasch deine Hände vor dem Essen gut, auch wenn du nur einen Snack zu dir nimmst.

Generell ist der Winter (November bis März) kalt und feucht, während der Sommer (April bis Oktober) heiß und trocken ist. Es gibt zusätzliche Klimavariationen wegen der Höhenunterschiede. Die Temperaturen in Amman sind um die 11 Grad Celsius im Januar und sie steigen auf etwa 29 Grad im Juli an. In Aqaba beträgt die Durchschnittstemperatur im Januar ca. 16 Grad und im Juli 34 Grad.

Unser Frühling (April bis Juni) ist die beste Reisezeit für einen Jordanien Besuch. Die Temperaturen sind mild und es regnet normalerweise nicht mehr. Außerdem stehen alle Blumen in Blüte und die Quellen sind voller Wasser. September bis November (Herbst) ist auch eine gute Reisezeit.

Wenn du im Sommer (Juni bis August) reist, dann denke an Kopftuch, Kappe, Sonnenbrille und viel Wasser zum Trinken! In dieser Periode kannst du extreme Hitze erwarten.

Beste Reisezeit Amman

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Temp. max.

11

12

15

19

26

28

29

30

28

25

19

13

Sonnenstunden

6

7

10

10

12

14

14

13

12

10

8

6

Regentage

8

8

4

3

0

0

0

0

0

1

4

5

 

Beste Reiszeit Aqaba

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Temp. max.

16

18

21

26

30

33

34

34

31

28

22

17

Sonnenstunden

7

8

8

9

10

11

11

11

10

9

8

7

Regentage

1

2

2

0

0

0

0

0

0

0

0

2

Die Währungseinheit von China ist der Yuan (CHY), in Hongkong bezahlst du mit einem Hongkong Dollar (HKD). Auf der OANDA Website kannst du jederzeit die Währung umrechnen.

Die Währungseinheit von Jordanien ist der Dinar (JOD). Mit der OANDA App kannst du die Währung jederzeit umrechnen.

Du kannst Euros bar bei jeder Bank in jordanische Dinar eintauschen. In allen größeren Städten des Landes kann man mit der EC-Karte oder Kreditkarte mit Code-Nummer an den Bankautomaten Geld abheben. Mit Kreditkarte kann man auch in vielen Läden direkt bezahlen.

Trinkgeld wird inzwischen bei Fahrern und Reiseleitern sehr geschätzt.

Ausflüge und Eintrittsgelder
TRAVELKID organisiert individuelle Rundreisen, wobei junge Leute die Freiheit haben, etwas zu unternehmen und den Tag nach eigenen Wünschen zu gestalten. Deswegen sind Ausflüge und Eintrittsgelder meist nicht im Preis inkludiert. Während dieser Jordanien Jugendreise sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bereits im Programm inkludiert und du wirst diese gemeinsam mit einem Chauffeur oder ortkundigem Reiseleiter anschauen. An den freien Tagen hast du die Möglichkeit Jordanien selbstständig zu entdecken und dein Budget leistbar zu halten. Durch die individuelle Beratung von TRAVELKID bist du bestens versorgt und kannst deine Jordanien Rundreise in vollen Zügen genießen.

Das Frühstück ist während dieser Jordanien Reise im Preis inkludiert. Im Beduinendorf in Wadi Rum ist das Mittag- und Abendessen im Preis inkludiert. Am Toten Meer und in Dana ist zusätzlich ein Abendessen im Preis inkludiert. Die genaue Auflistung bekommst du im Angebot zugeschickt.

Die arabische Küche ist außerhalb der Region nicht sehr bekannt und es gibt große regionale Unterschiede; das traditionelle Essen ist in Tunesien und Ägypten unterschiedlich wie in Jordanien und Syrien. Jordanische Speisen haben einen Einfluss von anderen mediterranen Ländern und traditionellen arabischen Gerichten erhalten. Es ist ratsam, langsam zu beginnen um deine Geschmacksnerven und deine Darmflora an die Speisen zu gewöhnen; so gut sie auch schmecken mögen.

Nachdem der Islam das Essen von Schweinefleisch verbietet, wirst du es auf keiner Speisekarte finden. Frage in einem Restaurant nicht danach, da du das Personal damit sehr beleidigst.

Alter der Teilnehmer

Unsere Jugendreisen sind im Alter von 18-30 Jahren buchbar. Schau dir auch die andere Jugendreisen von TRAVELKID an.

Frauen

Durch Jordanien zu reisen wird Frauen vor keine kulturellen Probleme stellen. Trotzdem ist es ratsam ‘diskrete’ Kleidung zu tragen. In Dörfern ist es nicht angebracht, unbegleitet (von einem Mann) zu Plätzen wie Teehäusern oder anderen Bereichen zu gehen, in denen nur Männer sind. Direkter Augenkontakt wird oft als ‘Einladung’ gesehen. Im Allgemeinen gilt: je mehr Selbstbewusstsein du ausstrahlst, desto weniger Probleme hast du.

Elektrizität
Jordanien hat 220 Volt, 50 Hertz Wechselstrom, vorausgesetzt es kommt zu keinem Stromausfall. Die Kabelstecker sind nicht einheitlich, obwohl Adapter in Elektroläden erhältlich sind oder in einigen Hotels geliehen werden können. Eine gute Taschenlampe ist auf jeden Fall von Vorteil, besonders wenn du nachts ausgehst und die Straßenlampen plötzlich ausfallen und dich buchstäblich im Dunkeln stehen lassen. Nachdem die Wasserversorgung auch ausfallen kann, haben viele Gebäude einen Wassertank auf dem Dach.

Zeitverschiebung
Der Zeitunterschied zwischen Österreich und Jordanien beträgt plus 1 Stunde. 

Noch ein paar Worte zum Thema Sicherheit:
Im Großen und Ganzen ist Jordanien sicher für Touristen. Aufgrund der aktuellen Lage im Nahen Osten werden wir trotzdem immer wieder gefragt, ob eine Reise nach Jordanien eine gute und vor allem sichere Idee ist. Es stellt sich vor Ort immer sehr schnell heraus, dass du in einem sicheren Land unterwegs bist.

Indem du ohne Veränderungen deiner Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung